Wir denken klein und groß

Haus des Internets

Wir bauen unser eigenes Glasfasernetz

Unser Hochleistungs-Internet-Anschluss unterstützt Ihre Geschäftsmodelle von morgen. Stabilität, Flexibilität und Sicherheit werden durch maßgeschneiderte Gesamtlösungen erreicht.

Open Access Network

Open Access Network (OAN) sieht eine offene Infrastruktur vor. Daraus resultiert ein höchst attraktiver Anschluss an die globale Datenwelt – sowohl für Endkunden als auch für Unternehmen.

Praxisgerechte Zusatzleistungen

Zweitanbindungen, anpassbare Backendsysteme und Firewalls erreichen in Kombination mit unserem Glasfaseranschluss beeindruckende Leistungen und höchste Verfügbarkeiten. Bestmöglicher Schutz vor Netzwerkattacken rundet das Angebot ab.

Fragen und Antworten

Die digitale Welt ist komplex, kein Zweifel. Und nicht alles erklärt sich von allein. Haben Sie daher keine Scheu, wenn Sie Fragen haben und kontaktieren Sie uns. Erste Fragen beantworten wir hier gleich vorab.

Ansprechpartner

BizCom Services ist die Business-Abteilung im Haus des Internets. Persönliche Ansprechpartner, zukunftssichere Qualität und partnerschaftlicher Handschlag prägen unser Verständnis für eine gute Zusammenarbeit.

BIZCOM Service

Key Account Manager

+43 7752 81711 324

BIZCOM Service

Key Account Manager

+43 7752 81711 575

Ausbau im Innviertel

Wir bauen unser
eigenes Glasfasernetz

Unser Hochleistungs-Internet-Anschluss unterstützt Ihre Geschäftsmodelle von morgen. Stabilität, Flexibilität und Sicherheit werden durch maßgeschneiderte Gesamtlösungen erreicht. Und selbstverständlich ist unsere Herangehensweise auf laufendes Wachstum ausgelegt. In unserem eigenen Netz.

Zweitanbindungen, skalierbare Backendsysteme und Firewalls erreichen in Kombination mit unserem Glasfaseranschluss beeindruckende Leistungen und höchste Verfügbarkeiten. Bestmöglicher Schutz vor Netzwerkattacken (Denial-of-Service-Attacken) rundet das Angebot ab.

Wir haben keinen Standardpreis für Ihre Individuallösung. Sprechen Sie uns an und wir nehmen uns Zeit für Sie. Versprochen.

Referenzen
Es steht Ihnen offen

Open Access Network

Open Access Network (OAN) sieht eine offene Infrastruktur vor. Daraus resultiert ein höchst attraktiver Anschluss an die globale Datenwelt – sowohl für Endkunden als auch für Unternehmen. Als nationaler Provider ist es Infotech möglich, Internetdienste auf bestehende Netze anzubieten.

Das Modell sieht 3 Ebenen vor:

03

Service Provider (z.B. Infotech)
bieten Internet- und Kommunikationsdienste an

02

Netzbetreiber
betreiben die aktiven Netz-Komponenten

01

Netzerrichter
planen und errichten die passive Infrastruktur

Unsere Partner
Darf´s ein bisserl mehr sein

Praxisgerechte Zusatzleistungen

Eine funktionierende Internetanbindung ist für jeden Betrieb unerlässlich. Kommunikation, Datenaustausch und Security-Einrichtungen sind für die andauernde Wertschöpfung unverzichtbar. Ein Ausfall bedeutet Stillstand und verursacht hohe Kosten. Daher lieber auf Nummer sicher gehen!

Unsere Telefonielösungen

VOIP, SIP, ISDN, Multi, analog sind in Kombination mit unseren attraktiven Gesprächsgebühren jederzeit anpassbar und für jedes Unternehmen geeignet.

Wir bieten: kostenlosen Telefonkostenvergleich, Entfall der aktuellen Grundgebühr und kostenlose Übernahme der bestehenden Rufnummer.

Auch für Ihr mobiles oder digitales Büro haben wir knackige Lösungen parat. Uneingeschränktes Arbeiten mit Office 365, Mail, Domains oder IP-Adressen. Egal wo und wie. Alles kein Problem. Reden Sie mit uns.

Sie wollen Ihren MitarbeiterInnen im Home Office vollen Zugriff auf das Firmennetz gewähren? Oder einen zweiten Firmenstandort uneingeschränkt integrieren? Dann sind Sie am Puls der Zeit. Denn derartige Standortvernetzungen sind immer gefragter. Wir haben Ihre maßgeschneiderte Lösung.

Transparenz ist uns besonders wichtig. Gerne übermitteln wir Ihnen daher unseren monatlichen Report, damit Sie sich laufend von unserer Qualität und Effizienz überzeugen können.

Unser Fernsehen passt einfach zur Glasfaser. Es kommt digital über das Internet, überzeugt mit brillanter Bild- und Tonqualität und braucht weder Zusatzkabel noch Sat-Schüssel. Unzählige Zusatzvorteile machen Fernsehen zum Fernsehen.

Die voranschreitende Digitalisierung fördert das Zusammenwachsen von IT (Informationstechnologie) und OT (Operational Technology). Und das mit Folgen für die Sicherheit. Umso wichtiger ist eine gewappnete Netzwerkinfrastruktur, die der jeweils aktuellen Gefährdungslage Rechnung trägt. Unser umfassendes Paket spannt den Bogen von der laufenden Analyse bis hin zum Aufbau und zur Wartung des aktiven Schutzes. Denn Firewalling ist mehr als die schlichte Installation einer Schutzmauer. Glauben Sie uns.

Durch Planung von Backupanbindung und Firewalling können wir auch garantierte Verfügbarkeiten mit Pönalen anbieten.

Sie wünschen sich – für den Fall der Fälle – einen kompetenten Techniker am Telefon? Einen Troubleshooter mit direkter Erreichbarkeit rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche? Für unsere Firmenkunden ist dieser Wunsch gerne umsetzbar.

Sie haben Fragen,
wir die Antworten

Interessantes gleich vorab

Aber selbstverständlich. Sollte ein Vor-Ort-Besuch notwendig sein, kontaktieren Sie einfach Herrn Nagl oder Herrn Geiger.

Spricht man zum Thema Breitband über Glasfaser, so meint man Datenleitungen aus dünnem, flexiblem Glas. Die Datenübertragung erfolgt hier über optische Signale, also über Licht. Daher kommt auch der gängige Begriff „Lichtwellenleiter“ (LWL).

Unter zukunftsfähigem Breitband verstehen wir vor allem folgendes: Ein Netz, das von sämtlichen Außeneinflüssen unabhängig ist. Ein Netz, das hohe und konstante Geschwindigkeiten im Up- und Download aufweist. Und ein Netz, das über niedrige Reaktionszeiten sowie ausreichend Kapazitäten für zukünftige Anwendungen verfügt. Nach dem aktuellen Stand der Technik bietet nur ein Glasfaser-Anschluss diese Vorzüge. Und für perspektivisch denkende Menschen ist selbiger somit unverzichtbar.

Bei Kupfer und Funk wird oftmals „am Limit“ operiert. Höhere Geschwindigkeiten wären hier – in den meisten Fällen – gar nicht mehr möglich. Für Anwendungen der kommenden Jahre werden jedoch deutlich höhere Bandbreiten nötig sein. Das ist so sicher wie das Amen im Gebet. Glasfaser bietet hierfür nahezu unbegrenzte Kapazitäten.

Im Glasfaserkabel werden lediglich optische Signale – also Licht – übertragen. Deshalb gibt es bei einem Glasfasernetz überhaupt keine Strahlung. Und das ist natürlich gut.

Selbstverständlich können wir unsere Dienste auch auf Kupferleitungen anbieten. Nach einer individuellen Bestandsaufnahme holen wir das Optimum für Sie heraus.

Wir sind für unsere Businesskunden da. Kontaktieren Sie Herrn Nagl oder Herrn Geiger. Gerne via Telefon, Mail oder bei Bedarf auch über Videotelefonie. Fragen sind schließlich da, um beantwortet zu werden.

Wir kennen Ihren Bedarf noch nicht genau. Und gerade im Businessbereich gibt es viele verschiedene Parameter. Lassen Sie uns gemeinsam die beste Lösung für Ihr Unternehmen erarbeiten. Wir finden dann den besten Preis. Versprochen.

... noch mehr Möglichkeiten:

Ausstattung für Ihre Arbeitsplätze.

Voller Schutz für Ihre Daten.

Volle Leidenschaft für die Zukunft.

Volle Leistung für Ihre Daten.

Voller Support für volle Effizienz.