POP 3 und IMAP Postfächer

Einstellungen bei Ihrem E-Mailprogramm

Benutzername: beispiel@inext.at
Kennwort: von der E-Mailadresse

Posteingangsserver:

Einrichtung über POP3 (Mails werden auf das Endgerät heruntergeladen und vom Server entfernt)

  • pop3.inext.at
  • Port: 995
  • SSL: Ja
  • Kennwortauthentifizierung (SPA): Ja

Einrichtung über IMAP (Mails bleiben auch nach Abruf am Server – bitte Postfachgröße beachten)

  • imap.inext.at
  • Port: 993
  • SSL: Ja
  • Authentifizierung: Ja

Postausgangsserver:
smtp.inext.at
Authentifizierung: ja

Verwenden Sie bitte den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp:
Port: 465    Verschlüsselung: SSL
oder
Port: 587     Verschlüsselung: TLS

Beispielkonfigurationen diverser E-Mailprogramme

E-Mail Einstellungen in Microsoft Outlook 2010
Konfiguration für den E-Mail Versand mit MS Outlook 2010

E-Mail Einstellungen in Microsoft Outlook 2016
Konfiguration für den E-Mail Versand mit MS Outlook 2016

E-Mail Einstellungen in Mozilla Thunderbird
Konfiguration für den E-Mail Versand mit Thunderbird

 

E-Maileinstellungen für Smartphones

In dieser Anleitung beschreiben wir, wie Sie ein INEXT POP3/IMAP Postfach auf Ihrem iPhone einrichten können.
Bitte halten Sie folgende Informationen bereit:
  • Ihre INEXT Mailadresse
  • Ihr Passwort des Postfaches

1. Rufen Sie zuerst die Einstellungen auf der Startseite Ihres Gerätes auf:

 

2. Öffnen Sie den Menüpunkt "Passwörter & Accounts":

 

3. Hier finden Sie die den Eintrag "Account hinzufügen":

 

4. Bei der Auswahl des Kontotyps ist die Option "Andere" die richtige Wahl:

 

5. Im nächsten Schritt tippen Sie bitte auf "Mail-Account hinzufügen":

 

6. Anschließend werden Sie nach den E-Mail-Informationen gefragt.

Bitte füllen Sie das Feld Name, E-Mail sowie das Passwort aus.
Optional können Sie noch eine Beschreibung angeben.

Wenn Sie alle Informationen korrekt eingegeben haben, tippen Sie bitte rechts oben auf Weiter (4).

 

7. Auf der nächsten Seite werden Sie nach weiteren Daten gefragt.

Als erstes können Sie entscheiden, ob die E-Mails per POP3 oder per IMAP abgerufen werden sollen.

Wo liegt hier der Unterschied?

  • Bei IMAP werden E-Mails synchron mit anderen Geräten gehalten. Wenn z.B. eine E-Mail am PC in einen Unterordner verschoben wird, dann befindet sich diese ebenfalls am Smartphone in diesem Unterordner.
    Da die E-Mails am Server belassen werden, wirkt sich dies auf den Speicherplatz Ihres Postfaches aus.
  • Bei POP3 werden E-Mails vom Server heruntergeladen und nach bestimmter Zeit vom Server gelöscht. Sollten Sie bereits über das Webmail oder am PC mittels IMAP eine Ordnerstruktur erstellt haben, so wird diese nicht auf Ihrem iPhone übernommen.
    Sie können hier leider keine Unterordner (z.B. Spam) abrufen.

Im Abschnitt "Server für eintreffende E-Mails" müssen Sie das Feld "Hostname" entsprechend Ihrer Wahl eintragen:

POP3: pop3.inext.at
IMAP: imap.inext.at
 
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen sowie das Passwort Ihres Mail Accounts nochmals entsprechend ein, sofern diese Felder nicht bereits vorausgefüllt sind.

Im Abschnitt "Server für Ausgehende E-Mails" sollte der Server smtp.inext.at hinterlegt werden.

 
In dieser Anleitung beschreiben wir, wie Sie ein INEXT POP3/IMAP Postfach auf Ihrem Android Telefon einrichten können.
Bitte halten Sie folgende Informationen bereit:
  • Ihre INEXT Mailadresse
  • Ihr Passwort des Postfaches

1. Rufen Sie zuerst die Einstellungen auf der Startseite Ihres Gerätes auf:

 

2. Öffnen Sie den Menüpunkt "Konten und Sicherung" und gehen Sie auf den Punkt Konten:

 

3. Hier finden Sie die den Eintrag "Konto hinzufügen":

 

4. Bei der Auswahl des Kontotyps ist die Option "E-Mail" die richtige Wahl:

 

5. Im nächsten Schritt tippen Sie bitte auf "Weitere":

 

6. Anschließend werden Sie nach den E-Mail-Informationen gefragt.

Bitte füllen Sie das Feld Name, E-Mail sowie das Passwort aus.
Wenn Sie alle Informationen korrekt eingegeben haben, tippen Sie bitte rechts unten auf Anmelden:
 

 

7. Auf der nächsten Seite werden Sie nach weiteren Daten gefragt.

Als erstes können Sie entscheiden, ob die E-Mails per POP3 oder per IMAP abgerufen werden sollen.

 

Wo liegt hier der Unterschied?

  • Bei IMAP werden E-Mails synchron mit anderen Geräten gehalten. Wenn z.B. eine E-Mail am PC in einen Unterordner verschoben wird, dann befindet sich diese ebenfalls am Smartphone in diesem Unterordner.
    Da die E-Mails am Server belassen werden, wirkt sich dies auf den Speicherplatz Ihres Postfaches aus.
  • Bei POP3 werden E-Mails vom Server heruntergeladen und nach bestimmter Zeit vom Server gelöscht. Sollten Sie bereits über das Webmail oder am PC mittels IMAP eine Ordnerstruktur erstellt haben, so wird diese nicht auf Ihrem Android Telefon übernommen.
    Sie können hier leider keine Unterordner (z.B. Spam) abrufen.

Im Abschnitt "Eingangsserver" müssen Sie das Feld "Hostname" entsprechend Ihrer Wahl eintragen:

POP3: pop3.inext.at
IMAP: imap.inext.at
 
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen sowie das Passwort Ihres Mail Accounts nochmals entsprechend ein, sofern diese Felder nicht bereits vorausgefüllt sind.

Im Abschnitt "Ausgangsserver" sollte der Server smtp.inext.at hinterlegt werden.

 

Webmail

Unser Webmail ist unter webmail.inext.at erreichbar.

Von dort aus können Sie jederzeit Ihre E-Mails checken - ganz ohne Einrichtung auf einem Endgerät.