wird geladen...

Ihr Systemhaus

Suche

Kritische Schwachstelle bei OpenSSH-Server

| Von Markus Hammerer

In OpenSSH-Server wurde eine kritische Schwachstelle CVE-2024-6387 offengelegt. Die als regreSSHion bezeichnete Sicherheitslücke ermöglicht eine Remote Code Ausführung.
Mehr dazu: https://www.cve.org/CVERecord?id=CVE-2024-6387

Die Schwachstelle befindet sich auf Linux Systemen und kann zur Übernahme eines Systems führen.

Ihr persönlicher Infotech-Betreuer steht für Rückfragen und zur Unterstützung bei der Installation selbstverständlich gerne zur Verfügung.

BLOG-Anmeldung

Melden Sie sich hier an und Sie erhalten ein Info-Mail sobald ein neuer Blog-Beitrag gepostet wird.