• Glasfasernetz

    Glasfaser-Ausbau in der Region:

    Ausbaugebiete und Aktionszeiträume

    >> Mehr dazu
  • my.bizcloud.phone

    Die virtuelle Telefonanlage mit allen

    Möglichkeiten der Kommunikation.

    >> Mehr dazu
  • ITcare

    Wir passen auf und pflegen Ihre IT.

    >> Mehr dazu
  • Microsoft Teams

    Die Arbeit der Zukunft.

    >> Mehr dazu
01.12.2021

Zertifizierungen für unser Team!

Unser Systems Engineer Raphael Starlinger hat durch das Know-How, dass er sich in letzter Zeit aufgebaut hat, erfolgreich die Zertifizierung zum "VMware Certified Professional - Data Center Virtualization 2021" abgeschlossen.

Und unser Kollege Franz Strasser - ebenfalls System Engineer - hat die Zertifizierung zum "Veeam Certified Engineer" erfolgreich abgeschlossen.

Raphael und Franz freuen sich auf weitere Projekte, in denen sie das neue Wissen mit einbringen können. Wir gratulieren sehr herzlich!

25.11.2021

Infotech ist Mobotix Gold Partner!

Mit MOBOTIX - unserem Partner für leistungsstarke Videoüberwachung aus Deutschland - lösen wir jede Herausforderung hinsichtlich Überwachung, Zutrittskontrolle und Branderkennung.

22.11.2021

Infotech ist erneut Lenovo PC Gold Partner!

Kilian Wammes, Channel & Mid Market Account Manager bei Lenovo, besuchte uns vor einigen Tagen in Ried im Innkreis und überreichte dabei Hans Hörandner, Bereichsleiter Business IT Solutions bei Infotech und Andreas Walchshofer, Bereichsleiter Enterprise Technology bei Infotech, die Urkunde.

Wir haben uns über die aktuellen Technologien ausgetauscht und über unsere weitere erfolgreiche Zusammenarbeit gesprochen. Vielen Dank für die Auszeichnung!

22.10.2021

Infotech ist wieder Fortinet SMB Hero!

Als langjähriger Partner von Fortinet freuen wir uns sehr darüber, nun bereits zum zweiten Mal die SMB Hero Auszeichnung bekommen haben. Nachdem wir als geschätzter Partner seit mehreren Jahren regelmäßig Fortinet Solutions vertreiben und einsetzen, erlangten wir auf Grund unserer Leistungen den Fortinet SMB Hero Status. Vielen Dank!

15.10.2021

Infotech erneuert Rechenzentrumshardware

Infotech hat innerhalb des letzten Jahres rund 1 Mio. € in die Modernisierung und Erweiterung der Rechenzentrumshardware investiert. Dadurch kann der steigende Bedarf an Rechenleistung sowohl der kontinuierlich wachsenden Neukunden als auch der Bestandskunden sichergestellt werden. Damit Infotech die hohen Kundenansprüche an Verfügbarkeit und Performance weiterhin sicherstellen kann, wurde auch diesmal ausschließlich qualitativ hochwertige Hardware der Marktführer Cisco, HPE und Pure Storage angeschafft.

„Erneuert wurde unter anderem das zentrale Storage System. Infotech setzt hierbei auf ein High Performance All-Flash Storage System des Herstellers Pure Storage. Die virtuellen Systeme unserer Kunden profitieren dadurch von hohem Datendurchsatz bei sehr niedrigen Latenzen. Die Sicherheit der Daten wird unter anderem durch die synchrone Spiegelung über zwei Rechenzentren sowie der ausschließlich verschlüsselten Speicherung der Daten gewährleistet“, berichtet Mag. Bernhard Schuster, Geschäftsführer der Firma Infotech.

Die Rechenleistung wird von Servern der Firma HPE bereitgestellt. Auch im Bereich Compute wird ein besonderes Augenmerk auf Verfügbarkeit gelegt. Physische Server sind ebenfalls redundant ausgelegt und über beide Rechenzentren verteilt.

Für die Anbindung der Server an das Netzwerk kommen ausschließlich Netzwerkkomponenten der Firma Cisco zum Einsatz. Um die steigenden Datenmengen auch zukünftig transportieren zu können, wurde die Verbindung zwischen den Rechenzentren auf mehrere Hundert Gbit/s ausgebaut. Infotech als Internet Provider kann darüber hinaus auch höchste Anforderungen an die Datenraten von und in das Internet sicherstellen.

„Unsere Kunden können diese hoch performante und hoch verfügbare Umgebung bereits ab dem ersten virtuellen Server nutzen und je nach Bedarf granular erweitern“, informiert Ing. Martin Mallinger, MSc, Leiter Datacenter und Information Security der Firma Infotech. „Bei höheren Anforderungen stellen wir Rechenleistung in Form von Infrastructure as a Service (IaaS) bereit. Egal welche Lösung zum Einsatz kommt, wir kümmern uns um einen reibungslosen Betrieb, sodass sich unsere Kunden um deren Business kümmern können.“

Foto: Mag. Bernhard Schuster (r.), Geschäftsführer der Firma Infotech und Ing. Martin Mallinger, MSc, (l.) Leiter Datacenter und Information Security ermöglichen eine hohe Qualität der Infotech-Services durch eine stetige Weiterentwicklung der Rechenzentren.

Presseclipping:

Mehr anzeigen