Microsoft Skype for Business Unternehmenskommunikation auf den Punkt gebracht

Skype for Business ist die Communications und Collaboration Plattform, welche eine einfache und vertraute Bedienung mit der Optik von Skype verbindet.

Chats, Besprechungen und Bildschirmübertragung –
alles in einer App, die mit Office funktioniert


Besprechungen und Anrufe zwischen beliebigen Nutzern


Treffen Sie sich mit bis zu 250 Personen – auch, wenn diese Skype for Business nicht nutzen. Die anderen Teilnehmer benötigen dafür lediglich ein Telefon oder eine Internetverbindung.

Höhere Produktivität mit Office

Sie können den Online-Status Ihrer Kontakte sehen, Besprechungen in Outlook planen und über Anwendungen wie Word und PowerPoint Unterhaltungen starten.

Sicherheit und Kontrolle

Gespräche werden durch eine leistungsfähige Authentifizierung und Verschlüsselung geschützt und Sie verwalten die Mitarbeiterkonten und Funktionen.

Welchen Nutzen haben Sie mit Skype for Business?

  • Reduziert die Komplexität für die Benutzer, minimiert die IT-Support-Kosten
  • Steigert die Produktivität der Mitarbeiter und fördert die Zusammenarbeit
  • Ermöglicht das Arbeiten von überall, spart Reisekosten "New world of work"
  • Konsolidiert Konferenzlösungen und vereinfacht Abläufe

Für jeden Anwendungsfall der richtige Client

 

Skype for Business Lizenzierung

A. Skype fpr Business Client

Die Nutzung der Skype for Business Server Dienste erfordert auf dem Client zusätzlich die Lizenzierung der Skype for Business Desktopanwendung. Sie kann entweder einzeln oder als Komponente der Office ProfessionalPlus-Seite lizenziert werden.

B. Server

Jede Instanz, physisch oder virtuell, des Skype for Business 2015 Servers muss mit einer Serverlizenz lizenziert werden.

C. Zugriffslizenz

Jeder Benutzer und jedes Gerät, das auf den Server zugreift, benötigt eine Client-Zugriffslizenz (CAL). Die CALs unterteilen sich in Benutzer-CALs und Geräte-CALs.

Skype for Business - Lync Standard CAL (für die Verwendung von Chatnachrichten und Anwesenheitsinformationen)

Skype for Business - Lync Enterprise CAL (für die Verwendung von Audio-, Video- und Webkonferenzen)

Skype for Business - Lync Plus CAL (für die Verwendung der Enterprise-VoIP-Funktionen)

Florian Adelberger, Infotech
Rainer Gritzky, Technoflex
Ing. Gilbert Schatzl, Infotech

Referenzprojekt: Technoflex Verpackungen GmbH

Kunststoffverpackungen aus der neuen „Welt des Arbeitens“

Technoflex setzt auf die Skype-for-Business-Lösung von Infotech

Das Unternehmen Technoflex Verpackungen GmbH hat sich als zentraler Ansprechpartner für Kunststoffverpackungen aller Art (Verpackungs-, Präsentations- und Transportlösungen) im In- und Ausland für die unterschiedlichsten Branchen erfolgreich positioniert. Die Hauptniederlassung des Unternehmens befindet sich in Timelkam in Oberösterreich und beschäftigt in insgesamt fünf Standorten und drei Ländern rund 150 Mitarbeiter.

Als innovatives, flexibles Unternehmen ist für Technoflex ein permanentes Anpassen an die sich ändernde Arbeitswelt selbstverständlich. Eine individuelle und leistungsstarke Kommunikationslösung unterstützt jegliche Prozesse, war es doch das Ziel, mit mehreren Mitarbeitern gleichzeitig und unabhängig von räumlicher Trennung schnell und einfach kommunizieren zu können.

Um den Anforderungen gerecht zu werden, welche Technoflex an die neue Kommunikationslösung hatte, setzte der IT-Solution-Provider Infotech EDV-Systeme GmbH aus Ried im Innkreis eine Kommunikations- und Teamwork-Plattform auf Basis von „Microsoft Skype für Business“ um – gehostet im Infotech Datacenter. Skype for Business vereint Telefonie-, Chat- und Videofunktionen. Dazu wurde in der Zentrale in Timelkam eine Round-Table-Kamera mit Videoanbindung im Konferenzzimmer implementiert. Die Plattform funktioniert nicht nur zwischen „Skype for Business“-Benutzern – sondern es kann auch mit externen Personen telefoniert werden. Somit wurden die bestehenden Telefonanlagen in allen Ländern durch die Lösung „Skype for Business“ ersetzt.

„Durch den Umstieg von unserer derzeitigen Telefonanlage auf die Lösung ‚Skype for Business‘ wurde ein verbessertes Kommunikationsniveau erreicht bzw. das Zusammenarbeiten erheblich erleichtert und beschleunigt", freut sich Rainer Gritzky, Geschäftsführer von Technoflex über das gelungene Projekt. „Länderübergreifende face-to-face Kommunikation kann kurzfristigst arrangiert werden. Als Folge konnten wir unsere Reisetätigkeit für persönliche Projektbesprechungen auf ein Minimum reduzieren und unsere internen Telefoniekosten belaufen sich auf null. Auch die integrierte Chatfunktion nutzen wir sehr gerne. Alles im allem hat sich durch diese innovative IT-Lösung unseres Partners Infotech die interne Kommunikation zwischen den fünf Standorten sowie das gesamte Teamwork deutlich verbessert – die Kosteneinsparung ist ein sehr angenehmer Nebeneffekt“, so Gritzky.

Ansprechpartner Infotech: Ing. Gilbert Schatzl

Ansprechpartner Technoflex: Rainer Gritzky

www.technoflex.biz

www.infotech.at

No matter WHAT kind of feature you need,

WHO you are, WHERE you are, or WHICH

device you use, SKYPE for BUSINESS is aimed

to help people BE and DO better together.